AMBER heißt jetzt AMBA

Hier wird über vermittelte Cocker, unsere ehemaligen Notfälle, berichtet

Moderator: Moderatoren

AMBER heißt jetzt AMBA

Beitragvon Britta » Do Mai 26, 2016 15:29 pm

Bild

:signA: :signM: :signB: :signE: :signR:
Farbe: schwarz
Geb.: 04.02.2016
Geschlecht: weiblich
Rasse: Malteser Pudel-Mix
Schulterhöhe: 22 cm
Kastriert: nein
Aufenthaltsort: 63679 Schotten-Eichelsachsen
Herkunft: Spanien
Umgang/Verhalten mit Menschen: zutraulich und anhänglich
Mit Erwachsenen: sehr anhänglich
Mit Kindern: keine Berührungsängste
Verträglichkeit mit anderen Hunden: ohne Probleme
Verträglichkeit mit anderen Tieren: ohne Probleme
Ängste: keine
Alleinbleiben: mit ihren Geschwistern, ohne Probleme
Treppe: klappt
Autofahren: in der Box, ohne Probleme
Sonstiges:
Allgemein: ist gerne auf dem Arm und möchte bekuschelt werden
Leinenführigkeit: muss noch erlernt werden
Spiel: ja
Jagdtrieb:
Stubenreinheit: ja
Gesundheitszustand: gesund und munter, wird noch mal entwurmt, ist die Kleinste und leichteste aus dem Wurf
Mittelmeertest: /
Was wir uns für Annie wünschen:
Wir suchen für Amber ein liebevolles Zuhause. Menschen, die wissen wie viel Zeit und Verantwortung sie mit einem Welpen übernehmen!
Mit Amber sollte eine Welpengruppe und später eine Hundeschule besucht werden.
Liebe Grüße
Britta, Benjie im Herzen, Joy,Tracey und Neo

Ich würde so gerne schweigen, aber mir fehlen immer die richtigen Worte!
Benutzeravatar
Britta
Rettungsengelchen
 
Beiträge: 54970
Registriert: Do Nov 08, 2007 14:57 pm

Re: AMBER (rotes Halsband)

Beitragvon Britta » Fr Mai 27, 2016 13:44 pm

Die ersten Bilder aus Ambers Pflegestelle. :lol:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße
Britta, Benjie im Herzen, Joy,Tracey und Neo

Ich würde so gerne schweigen, aber mir fehlen immer die richtigen Worte!
Benutzeravatar
Britta
Rettungsengelchen
 
Beiträge: 54970
Registriert: Do Nov 08, 2007 14:57 pm

Re: AMBER (rotes Halsband)

Beitragvon Sabine-A » Di Mai 31, 2016 8:22 am

Hallo liebe Interessenten :bye:
mein Name ist Amber! Ich bin das Nesthäkchen und nun seit fast einer Woche in Deutschland. Die lange Reise mit dem Flieger war ganz schön aufregend, aber meine 3 Geschwister waren ja noch dabei und da hatte ich eigentlich gar keine Angst. Trotzdem habe ich mich riesig gefreut, als unser Pflegefrauchen die Box aufgemacht hat und wir unsere neue Umgebung erkunden konnten. Zuerst unser Zimmer. Wir haben ein Zimmer, ganz für uns alleine, mit einer schönen großen kuscheligen Box zum Schlafen :sleep: , einem Fressplatz mit gut gefüllten Näpfen - Hähnchenfleisch mögen wir am Liebsten - und direktem Ausgang zu Hof und Garten, in dem wir von Morgens bis Abends toben können. Dort steht auch ein Liegestuhl und wenn Frauchen da drin liegt, dann ist das auch unser Lieblingsplatz, denn jeder will mit Frauchen kuscheln. Überhaupt sind wir gerne bei Frauchen und wuseln ihr immer um die Füße, so dass sie manchmal ihre liebe Not hat einen Schritt zu gehen :grin: . Apportieren macht uns allen sehr viel Spaß und wir schleppen fleißig unsere Spielsachen durch die Gegend. Ja, wir sind ganz liebe, süße, kleine Schnuffel und es ist ja sehr schön, dass wir vier zusammen sind, aber so ein Mensch ist schon was ganz Tolles. Wenn du mich auch so toll findest, dann ruf gleich mein Pflegefrauchen an, damit wir uns kennenlernen können :kuss:
Viele liebe Grüße
eure Amber :tatz:
Liebe Grüße
Sabine-A mit Bella und Churro
und Lassy, Benny, Spike und Jessy im Herzen
"Ein Leben ohne Hund ist ein Hundeleben"
Sabine-A
 
Beiträge: 1812
Registriert: Sa Sep 17, 2011 11:03 am

Re: AMBER (rotes Halsband)

Beitragvon Britta » Do Jun 23, 2016 7:25 am

Neue Bilder von Amber

Ätsch

Bild

Immer diese Paparazzi

Bild

Kuscheln ist einfach nur schöööön

Bild

Bild

Bild

Frauchen bei der großen Wäsche helfen, kann ich auch

Bild

Wie, nicht in die Wäsche?

Bild

Bild

Sind wir nicht brav?

Bild

Jetzt eine Runde schlafen und dann bin ich wieder zu jeder Schandtat bereit...

Bild

Bild
Liebe Grüße
Britta, Benjie im Herzen, Joy,Tracey und Neo

Ich würde so gerne schweigen, aber mir fehlen immer die richtigen Worte!
Benutzeravatar
Britta
Rettungsengelchen
 
Beiträge: 54970
Registriert: Do Nov 08, 2007 14:57 pm

Re: AMBER (rotes Halsband)

Beitragvon Britta » Mi Jul 06, 2016 18:25 pm

Neue Bilder von Amber und ihren Geschwistern.

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße
Britta, Benjie im Herzen, Joy,Tracey und Neo

Ich würde so gerne schweigen, aber mir fehlen immer die richtigen Worte!
Benutzeravatar
Britta
Rettungsengelchen
 
Beiträge: 54970
Registriert: Do Nov 08, 2007 14:57 pm

Re: AMBER (rotes Halsband)

Beitragvon Britta » So Sep 04, 2016 17:39 pm

Hallöchen!
Hier ist mal wieder eure Amber.
Gestern war ein ganz anstrengender Tag für mich...
Erst bin ich mit meinem Pflegefrauchen und meiner Schwester ganz lange mit dem Auto gefahren.
Als wir endlich ankamen waren dort ganz viele andere Hunde und Menschen.
Puh, das war aufregend.
Annie und ich haben dann erst einmal aus einem Körbchen heraus das Geschehen beobachtet. :cool:
Hey, da war ganz schön was los.
Da meine Schwester und ich ja recht kleine Hundemodelle sind, waren wir erst ein wenig skeptisch ob die "Riesen" uns auch akzeptieren!? :hundeknochen
Kein Problem, alle waren freundlich zu uns. :lol:
Ein Fotoshooting musste ich dann auch noch über mich ergehen lassen. :dagegen:
Denen hab ich es aber gezeigt.
Immer wenn sie dachten ich sitze brav, habe ich wacker Kniegas gegeben und hab mich versteckt. :hahaha:
Ihr glaubt gar nicht wie flott ich laufen und Haken schlagen kann. :grin:
Irgendwann haben die Zweibeiner es ENDLICH aufgegeben.
Der restliche Nachmittag lief dann völlig entspannt für mich.
Irgendwann waren wir sooooooooooo müde das Pflegefrauchen mit uns nach Hause gefahren ist.
Es war ein toller Tag, der mich ganz schön geschafft hat. :guna:
Wenn du mit mir auch so tolle Abendteuer erleben möchtest, dann melde dich ganz schnell bei meinem Pflegefrauchen.
Schön wäre es, wenn ein Spielkamerad für mich vorhanden wäre, denn hier ist es nie langweilig weil meine Schwester ja da ist.
Bis dann
eure Amber :tatz:

Hier die Paparazzibilder, die von mir gemacht wurden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße
Britta, Benjie im Herzen, Joy,Tracey und Neo

Ich würde so gerne schweigen, aber mir fehlen immer die richtigen Worte!
Benutzeravatar
Britta
Rettungsengelchen
 
Beiträge: 54970
Registriert: Do Nov 08, 2007 14:57 pm

Re: AMBER RESERVIERT

Beitragvon Britta » Mi Okt 12, 2016 19:06 pm

Amber ist reserviert. :lol:
Liebe Grüße
Britta, Benjie im Herzen, Joy,Tracey und Neo

Ich würde so gerne schweigen, aber mir fehlen immer die richtigen Worte!
Benutzeravatar
Britta
Rettungsengelchen
 
Beiträge: 54970
Registriert: Do Nov 08, 2007 14:57 pm

Re: AMBER RESERVIERT

Beitragvon Britta » Mo Okt 17, 2016 17:40 pm

Amber ist auf dem Weg in ihr neues Zuhause! :lol:
Ich wünsche dir viele glückliche Jahre, kleine Maus.

Liebe Sabine, lieber Jürgen,
ich danke euch ganz herzlich fürs Pflegekörbchen! :kuss:
Liebe Grüße
Britta, Benjie im Herzen, Joy,Tracey und Neo

Ich würde so gerne schweigen, aber mir fehlen immer die richtigen Worte!
Benutzeravatar
Britta
Rettungsengelchen
 
Beiträge: 54970
Registriert: Do Nov 08, 2007 14:57 pm

Re: AMBER

Beitragvon Coco Cocker » Mo Okt 17, 2016 19:12 pm

Alles Gute im neuen Zuhause :bye:

Wir warten gespannt auf Bilder und Berichte :D
Crazy Coco mit frechem Frauchen
A & J für immer im Herzen
Benutzeravatar
Coco Cocker
 
Beiträge: 3428
Registriert: Sa Aug 17, 2013 8:43 am

Re: AMBER

Beitragvon Pedi » Mo Okt 17, 2016 19:28 pm

Alles Gute im neuen Zuhause kleine Amber.
Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, dass Du die Mahlzeit mit ihm teilst; er sorgt lediglich dafür, daß Dein Gewissen so schlecht ist, daß sie Dir nicht mehr schmeckt
Benutzeravatar
Pedi
 
Beiträge: 5834
Registriert: Sa Nov 22, 2014 12:35 pm
Wohnort: Melbeck

Re: AMBER

Beitragvon Nicole1975 » Di Okt 18, 2016 1:14 am

Ich wünsche dir ein schönes Hundeleben
Nicole mit Buffy und Milow Ein Herz ist ein Hund auf vier Pfoten
Nicole1975
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi Okt 08, 2014 19:24 pm
Wohnort: Lünen

Re: AMBER

Beitragvon Sabine-A » Di Okt 18, 2016 8:30 am

Süße kleine Amber :kuss: ,
wir wünschen dir ein langes, glückliches Hundeleben und viel Spaß mit deinem neuen Frauchen :bye:
Liebe Grüße
Sabine-A mit Bella und Churro
und Lassy, Benny, Spike und Jessy im Herzen
"Ein Leben ohne Hund ist ein Hundeleben"
Sabine-A
 
Beiträge: 1812
Registriert: Sa Sep 17, 2011 11:03 am

Re: AMBER

Beitragvon Regina » Di Okt 18, 2016 21:01 pm

Alles Gute im neuen Zuhause kleine süße.ein glückliches Leben,lass es dir gut gehen :D :verliebt:
Regina
 
Beiträge: 3297
Registriert: Sa Nov 21, 2009 21:16 pm

Re: AMBER heißt jetzt AMBA

Beitragvon Britta » Do Okt 20, 2016 8:20 am

Bild

Hallo, ich bin’s – Amber, ach nein, ich soll ja jetzt sagen, ich heiße AMBA, mein Frauchen hat nämlich lange in einem großen Land gelebt, in dem ein A wie ein Ä ausgesprochen wird und hat gesagt, sie wolle jetzt mal einen deutschen Hundenamen , also bitte, von jetzt an AMBA, wenn es ihr besser gefällt.
Ich habe letzten Montag meine liebe Pflegefamilie verlassen, das neue Frauchen und ihr Sohn haben mich in so ein Trageding gesteckt, Hundetragetasche fürs Auto heißt das wohl und los gings.
Erst war ich ja ein bisschen traurig (obwohl ich gar nicht geweint habe), aber es ist ja auch ein Ding, wenn die mir so vertrauten und lieben Menschen einfach so winken, sich verabschieden und ich dann auch noch spüre, dass sie ja auch traurig sind. Aber sie haben mir ein schönes Leben gewünscht und das fand ich dann wieder nett 

Und dann sind wir ganz lange Auto gefahren, ich in dem Dings, das neue Frauchen neben mir und der nette Sohn ist gefahren – ganz ruhig und langsam, damit mir nicht schlecht wird, hat er gesagt.
Also, von mir aus hätte er ruhig schneller fahren können, ich mag nämlich Auto fahren, aber das konnten die neuen Menschen ja noch nicht wissen.

Wir haben auf so einer Parkfläche gehalten, mit viel Grün zum Pipi machen, hat das neue Frauchen gesagt. Ich musste aber gar nicht …. Mädchen müssen nicht so oft , das neue Frauchen hatte vor mir immer nur Jungs, da kann sie das ja auch nicht wissen, die muss noch viel lernen…..
Aber getrunken habe ich und dann waren wir schließlich beim neuen Zuhause…. Im ersten Stock…. Und ich sollte aus dem Autodings raus und mal gleich die Treppe rauflaufen, zum Beine vertreten nach der langen Fahrt , meinte das neue Frauchen… Ich hab mich hingesetzt und gepiept und das neue Frauchen hat mich dann getragen. Aber nur am ersten Tag hat sie gesagt…, na, die muss noch viel lernen  Runter trägt sie mich immer freiwillig, wegen der Gelenke , sagt sie ….

Nachdem sie mir mein Körbchen gezeigt hat, sind wir dann auch nochmal raus gegangen, zum Pipi machen, hat sie gesagt…. War aber so kalt draußen und so viele Autos und und und und…. da hab ich dann lieber nix gemacht und gleich beim Heimkommen unter den Küchentisch gepieselt…. Ich fand‘s gemütlicher…. Das neue Frauchen war nicht so begeistert, die hat nur leise Ach herrje gesagt. Was das wohl heißt?
Und dann hab ich die Nacht im neuen Körbchen durchgeschlafen, gefressen habe ich allerdings nix, Frauchen versteht noch nicht, dass ich eigentlich Leberwurstbrot will, sie stellt mir immer dieses Hundetrockenfutter hin…. Ich will es nicht!!! Angeblich hat mir die Pflegmutti auch dieses Futter gefüttert, meint das neue Frauchen. Na, das heißt ja nicht, dass ich das hier auch gleich fresse – ich sag ja, Frauchen muss noch viel lernen. 

Zweiter und dritter Tag:

Puh- ganz schön anstrengend so ein Hundeleben hier. Der nette Sohn ist nur am Wochenende hier und ich darf nicht in sein Zimmer mit dem gemütlichen Teppich, wenn er nicht da ist, sagt das neue Frauchen. Mist!
Außerdem muss ich immer erst Sitz machen, bevor sie mich endlich aufs Sofa hebt , langsam bekomme ich eine Ahnung was sie damit meint . Na gut, ich probiers mal, wenn es ihr doch gefällt.
Heute haben wir :“ geh ins Körbchen und blaip“ geübt. Was bitte soll das sein? Frauchen ist dann in die Küche gegangen und ich natürlich hinterher, das haben wir ungefähr 10mal gespielt. Und dann hab ich endlich kapiert, dass sie :“ geh ins Körbchen und bleib“ meint und habs mal gemacht. Oh, da gab es ein Leckerli…., da hab ich gleich so getan als ob ich es doch nicht verstehe, da mussten wir dann weiter üben und jedes Mal, wenn ich jetzt drin bleibe, kommt Frauchen mit dem Leckerli angeschossen  Geht doch, gut trainiert mein neues Frauchen

Jetzt habe ich sie schon so weit, dass sie mir unter das blöde Futter Reis und Möhrchen drunter gemischt hat und die habe ich heute auch ganz brav gefressen – das blöde Futter hab ich natürlich nicht gefressen…. sie wird schon lernen, dass sie mir ein anderes kaufen soll. Außerdem warte ich immer noch auf mein Leberwurstbrot…..

Ach, und ich hab jetzt auch schon mal draußen Pipi und Haufi gemacht, da war das neue Frauchen ganz aufgeregt und hat mich gelobt. Mal sehen, wie der Tag morgen wird….vielleicht mach ich es nochmal.

Jetzt geh ich erst mal schlafen ins neue Körbchen , morgen wird wieder sicher anstrengend, mal sehen, was ich Frauchen dann beibringe…

Ach, und ein Foto schick ich euch noch mit….

Liebe Grüße Eure Amber, ach nee, AMBA
Liebe Grüße
Britta, Benjie im Herzen, Joy,Tracey und Neo

Ich würde so gerne schweigen, aber mir fehlen immer die richtigen Worte!
Benutzeravatar
Britta
Rettungsengelchen
 
Beiträge: 54970
Registriert: Do Nov 08, 2007 14:57 pm

Re: AMBER heißt jetzt AMBA

Beitragvon Bine » Do Okt 20, 2016 9:18 am

Danke für den schönen Bericht :D
Amba, Du wirst deine neue Familie schon gut erziehen :lol:

Halte uns bitte unbedingt auf dem Laufenden!!!
LG Sabine mit Spike, Cooper & Tessy und Nuri & Vicky fest im Herzen
Benutzeravatar
Bine
Kassiererin der CR
 
Beiträge: 13431
Registriert: Mo Jun 26, 2006 15:46 pm
Wohnort: Remagen

Nächste

Zurück zu vermittelte Cocker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste