Holly

Such- und andere Meldungen von vermissten Tieren

Moderator: Moderatoren

Holly

Beitragvon Ralf » Mo Nov 20, 2017 17:12 pm

Liebes Tierheim- Team,
Wir sind auf der Suche nach unserer 7- jährigen Malinois Hündin Holly. Sie ist am 13. 11. in Oberbayern verschwunden und wurde trotz intensivster Suche mit vielen Freiwilligen (unter anderem auch Suchhundestaffel) und allen Mitteln (öffentliche Medien, Plakate, etc.) nicht ein einziges Mal mehr gesehen. Andere Hundehalter berichteten uns von einem Mann der sich am Tag von Hollys Verschwinden vor Ort aufhielt und komisch verhielt indem er beispielsweise Fotos von deren Hunden machte. Wir sind absolut verzweifelt, auch weil Holly noch nie zuvor entlaufen ist. Deswegen gehen wir inzwischen wirklich jeder Spur nach.
Bei der örtlichen Polizeiinspektion (Weilheim in Oberbayern) haben wir aufgrund dieses Verdachtes auch bereits eine Anzeige gegen Unbekannt erstattet.
Es wäre möglich, dass dieser Mann, oder irgendjemand anders Holly (warum auch immer) mitgenommen hat und sie ihm entläuft. Holly ist ein Familienhund, sie lebt mit ihrem Bruder zusammen bereits seit über fünf Jahren in unserer Familie. Sie weiß wo sie hingehört und fühlt sich bei fremden Leuten in einer fremden Umgebung bestimmt nicht wohl.
Holly ist zwar gechipt und bei Tasso registriert, allerdings ist es mit der richtigen Software wohl möglich diese Chipnummer zu manipulieren.
Daher hier nochmal markante Merkmale:
• Kleiner weißer Fleck auf der linken Backe
• S- förmige Tätowierung an der unbehaarten Leistengegend (aus dem italienischen Tierheim aus dem Holly stammt zur Kennzeichnung der bereits erfolgten Kastration)
• Für eine Malinois Hündin sehr groß (ca. 1 Meter Stockmaß, ca. 33 Kilo)
• Relativ große Ohren
• Lange Nase

Wir senden Ihnen darüber hinaus noch ein par Fotos von Holly mit, sowie die Suchplakate.
Wir suchen Holly nach wie vor täglich mehrere Stunden in der Umgebung. Aufgrund des Entführungsverdachtes müssen wir aber befürchten, dass Holly überall (wenn überhaupt noch) in Deutschland sein kann. Wir sind daher dringend auf Unterstützung angewiesen!
Deswegen bitten wir Sie inständig uns zu informieren wenn Sie eine Hündin bekommen, auf die Hollys Beschreibung passt. Wie gesagt, wurde die Chipnummer möglicherweise manipuliert oder gar durch ein andere ersetzt und wiederum bei Tasso registriert. Sie als tiererfahrene Mitarbeiter haben bestimmt ein Auge für verdächtige Hundehalter und seltsame, unvertraute Interaktion zwischen Hund und Halter.
Es wäre auch nett, wenn Sie diese e-mail weiterleiten würden, da ich nicht weiß, ob ich in meinen Verteilern alle Adressen drin hab –bzw. ob diese noch aktuell sind. Inzwischen gibt es auch eine Seite auf Facebook "Holly vermisst"
Vielen Dank,
freundliche Grüße, Familie Stepan
Kontakt:
01578 8076293
0163 3415398
01578 7691032

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Was stört es eine deutsche Eiche, wenn sich eine dumme Sau dran reibt!
Benutzeravatar
Ralf
Ehrenmitglied und 1.Vorsitzender der CR
 
Beiträge: 16139
Registriert: Di Apr 04, 2006 18:24 pm

Zurück zu Hund entlaufen oder vermisst

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast