MARLEY

Hier wird über vermittelte Hunde und unsere ehemaligen Notfälle berichtet

Moderator: Moderatoren

MARLEY

Beitragvon Britta » So Nov 05, 2017 18:08 pm

Bild

:signM: :signA: :signR: :signL: :signE: :signY:

Farbe: Blauschimmel
Geb.: 02.05.2013
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Schulterhöhe: 44 cm
Aufenthaltsort: 57439 Attendorn
Herkunft: Spanien
Umgang/Verhalten mit Menschen: sehr zutraulich
Mit Erwachsenen: lieb
Mit Kindern:mag Kinder
Verträglichkeit mit anderen Hunden: ja, mit den vorhandenen Rüden in der Pflegestelle
Verträglichkeit mit anderen Tieren:
Ängste: keine
Alleinbleiben: ja, mit den vorhandenen Hunden in der Pflegestelle
Treppe: kein Problem
Autofahren: gerne
Sonstiges:
Allgemein: Marley besucht zur Zeit eine Hundeschule
Leinenführigkeit: muss trainiert werden
Spiel: ja
Jagdtrieb: ja
Stubenreinheit: ja
Gesundheitszustand:gesund
Mittelmeertest: Filaria negativ
Was wir uns für Marley wünschen:
Wir suchen für Marley ein liebevolles Zuhause.Zweibeiner die Spaß daran haben mit Marley eine Hundeschule zu besuchen.
Marley muss das komplette Hunde 1x1 lernen und möchte auch sportlich ausgelastet werden.
Liebe Grüße
Britta, Benjie und Joy im Herzen,Tracey, Neo und Jiminy

Ich würde so gerne schweigen, aber mir fehlen immer die richtigen Worte!
Benutzeravatar
Britta
Rettungsengelchen
 
Beiträge: 61585
Registriert: Do Nov 08, 2007 14:57 pm

Re: MARLEY

Beitragvon Britta » So Nov 05, 2017 18:10 pm

Nun haben die Menschen es hier endlich geschafft mich zu fotografieren.

Bild

Bild
Liebe Grüße
Britta, Benjie und Joy im Herzen,Tracey, Neo und Jiminy

Ich würde so gerne schweigen, aber mir fehlen immer die richtigen Worte!
Benutzeravatar
Britta
Rettungsengelchen
 
Beiträge: 61585
Registriert: Do Nov 08, 2007 14:57 pm

Re: MARLEY

Beitragvon Elvira » Sa Dez 02, 2017 22:27 pm

Hallo, ich möchte doch so gerne eine neue Familie haben!
Wie ihr in meinem Steckbrief lesen könnt, bin ich ein Hund in den besten Jahren, der allerings noch eine konsequente Erziehung benötigt; eine Hundeschule wäre erforderlich. Gerne dürfen Kinder in der Familie sein die mit mir toben und spielen, denn das mache ich für mein Leben gerne. Ich habe einen ausgeprägten Jagdtrieb, daher sollten keine Katzen oder Kleintiere in meinem neuen Zuhause leben.
Bobby, Lady und Drako,mit Inox, Rocky und Dani im Herzen



Keine Beleidigung würde mich so hart treffen, wie ein misstrauischer Blick meiner Hunde.
(James Garder)
Benutzeravatar
Elvira
2. Vorsitzende der CR
 
Beiträge: 52184
Registriert: Sa Jan 29, 2011 14:06 pm
Wohnort: Attendorn

Re: MARLEY

Beitragvon Elvira » Mo Jan 15, 2018 13:23 pm

Hallo :bye:
Es hat ja sehr lange gedauert aber nun wird es wieder allerhöchste Eisenbahn von mir zu berichten. Ich kann mich nur für meine Pflegeleute entschuldigen, aber die hatten soviel Arbeit und dann kam noch ein Familienurlaub dazwischen. Aber nun zu mir:
Pflegefrauchen meint, eigentlich sei ich ja ein ganz Lieber, wenn es draußen nicht das Problem mit der lauthalsen Begrüßung :cockrot: zu meinen Artgenossen wäre. Ich kann das nicht verstehen :gruebel: , wenn die Bekannte treffen gehen sie doch auch aufeinander zu und geben sich die Hand. Also ging es dann gestern ab zum Hundetrainer. Dieser war ja eigentlich sehr nett hat sich das das Spielchen, wie er sagte angesehen. Das Fazit: das Futter muss ich mir beim Spazierengehen erarbeiten :shock: , also heißt es damit ich satt werde muss ich mich ordentlich benehmen wenn andere Hunde an mir vorbeigehen, dann gibt es Futter :hunger: . Da frage ich mich doch, ist das wohl im Sinne der Cocker- Rettung :?: Kommenden Samstag muss ich da wieder hin um zu zeigen ob es gefruchtet hat. Ich bin mal gespannt was dieser Mensch sich wieder für Gemeinheiten ausdenkt :flenn:, und die Leute hier das mit mir umsetzen wollen. Natürlich halte ich euch auf dem Laufenden, und bitte um etwas Mitleid mit mir armen Kerl.

Heute haben wir einige Fotos gemacht, die möchte ich euch nicht vorenthalten.

Bild

Bild

Bild
Bobby, Lady und Drako,mit Inox, Rocky und Dani im Herzen



Keine Beleidigung würde mich so hart treffen, wie ein misstrauischer Blick meiner Hunde.
(James Garder)
Benutzeravatar
Elvira
2. Vorsitzende der CR
 
Beiträge: 52184
Registriert: Sa Jan 29, 2011 14:06 pm
Wohnort: Attendorn

Re: MARLEY

Beitragvon Elvira » Sa Jan 20, 2018 16:42 pm

Hallo Leute :bye:

ich war heute wieder auf dem Hundeplatz, was soll ich sagen.....als es klappt immer besser.
Der Trainer meint ich sei ein Edelstein der nur richtig geschliffen werden muss. Also habe ich beschlossen fleißig mitzumachen.
Laufen bei Fuss und das Ablegen klappt immer besser....gibt ja schließlich immer eine Belohnung. Wenn ich draußen andere Hunde sehe, kann es doch tatsächlich sein das ich diese übersehe....ihr könnt euch wohl schon denken warum.
Nächste Woche gehe ich wieder dort hin, dann kommt noch ein ander Hundekumpel dazu. Der Trainer möcht sehen wie ich dann reagiere.
Ich werde mir viel Mühe geben damit nicht an Lob und Futter gespart wird.
Report folgt.

PS. Ich habe noch nicht abgenommen :grin:
Bobby, Lady und Drako,mit Inox, Rocky und Dani im Herzen



Keine Beleidigung würde mich so hart treffen, wie ein misstrauischer Blick meiner Hunde.
(James Garder)
Benutzeravatar
Elvira
2. Vorsitzende der CR
 
Beiträge: 52184
Registriert: Sa Jan 29, 2011 14:06 pm
Wohnort: Attendorn

Re: MARLEY

Beitragvon Elvira » Sa Jan 27, 2018 20:25 pm

Hallo :bye: ,
nun ist schon wieder eine Woche vorbei, also Zeit um sich zu melden.

In dieser Woche war ich sehr fleißig :D , wir haben das Ablegen im Garten geübt.
Es begann in kleinen Schritten, nun bleibe ich schon auf meinem angewiesenen Platz liegen bis ich abgeholt werde. Das Pflegefrauchen ist ganz stolz auf mich. Die blöden Vögel die mich anfangs geärgert haben interessieren mich jetzt nicht mehr, da ist mir doch das feine Leckerchen anschließend lieber :hunger: Frauchen meint… die bekommst du doch nicht, da musst du erst das Fliegen lernen“, und das ist mir definitiv zu anstrengend :roll: . Bei Fuß gehen klappt auch schon super, ab und an werde ich schon mal etwas schneller als mein Pflegefrauchen oder Pflegeherrchen, dann werde ich gemaßregelt und dann klappt das wieder.
Heute war wieder Hundeschule angesagt :11 , geübt wurde wie ich mich verhalten muss, wenn ich auf einen fremden Hund treffe. Es geht nämlich nicht das ich einfach auf diesen zusteuere und einen Lauten mache :cockrot: . Oh man da haben wir wieder Arbeit, da ich aber ein pfiffiges und gelehriges Kerlchen bin, werde ich auch das in der nächsten Zeit in den Griff bekommen. Nächste Woche übe ich zum ersten Mal in einer Gruppe, der Trainer meint das würde lustig….. na schaun wir mal.
Ich berichte wieder!

Bild

Bild

Bild
Bobby, Lady und Drako,mit Inox, Rocky und Dani im Herzen



Keine Beleidigung würde mich so hart treffen, wie ein misstrauischer Blick meiner Hunde.
(James Garder)
Benutzeravatar
Elvira
2. Vorsitzende der CR
 
Beiträge: 52184
Registriert: Sa Jan 29, 2011 14:06 pm
Wohnort: Attendorn

Re: MARLEY

Beitragvon Elvira » Mi Feb 07, 2018 22:48 pm

Hallo

Nun wieder einen kleinen Überblick der vergangenen Woche von mir.
Am Samstag waren wir wieder in der Hundeschule :11 Dieses Mal war der Treffpunkt ein großer Parkplatz in der Stadt Olpe :shock: Oh man war das ein Abenteuer. Neun andere Kollegen der verschiedensten Rassen waren auch da, voller Spannung bin ich dann aus dem Auto gestiegen und habe erst einmal die Lage gecheckt :wink: ….tja was soll ich nun sagen,da habe ich doch tatsächlich meine guten Manieren vergessen und erst einmal laut … Hallo Kollegen gebellt :cockrot: Das kam bei meinem Pflegefrauchen nicht besonders gut an :motz: , denn ich kann das doch schon besser, es gab eine Ermahnung statt Leckerchen und dann sind wir zu den Anderen marschiert. Stellt euch mal vor da kommt doch so eine deutsche Dogge :roll: … ein Riese seiner Rasse auf mich zu und macht mich dumm von der Seite an, dass müsst ihr doch verstehen das ich mir das nicht so ohne weiteres bieten lassen konnte. Nur mein[b] ,, liebes" Pflegefrauchen[/b] hatte mal wieder kein Verständnis und mir zu verstehen gegen …der Klügere gibt nach. Nun ja was soll ich sagen…,,Madam“ sitzt ja am längeren Hebel. Gut, um der liebe Ruhe wegen hatte ich mich dann gefügt….ich hatte ja schließlich Hunger. Dann gab es aber doch noch eine Überraschung für mich, wir sind dann anschließend nur schnell nach Hause gefahren und haben den Rest meines Rudels geholt, ins Auto gepackt und sind dann losgefahren. Ich war so müde das ich gar nicht mitbekommen habe wie lange wir unterwegs waren. Unser Ziel war die Nordsee. Davon zeige ich euch dann ein par Bilder, leider dürfen wir keine Fotos aus rechtlichen Gründen in der Hundeschule machen. Aber ich halte euch weiterhin auf dem Laufenden.

Bild

Bild

Bild

Bild
Bobby, Lady und Drako,mit Inox, Rocky und Dani im Herzen



Keine Beleidigung würde mich so hart treffen, wie ein misstrauischer Blick meiner Hunde.
(James Garder)
Benutzeravatar
Elvira
2. Vorsitzende der CR
 
Beiträge: 52184
Registriert: Sa Jan 29, 2011 14:06 pm
Wohnort: Attendorn

Re: MARLEY RESERVIERT

Beitragvon Britta » Di Feb 20, 2018 12:30 pm

Marley ist für Kathrin reserviert und wird im März in sein neues Zuhause ziehen. :lol:
Liebe Grüße
Britta, Benjie und Joy im Herzen,Tracey, Neo und Jiminy

Ich würde so gerne schweigen, aber mir fehlen immer die richtigen Worte!
Benutzeravatar
Britta
Rettungsengelchen
 
Beiträge: 61585
Registriert: Do Nov 08, 2007 14:57 pm

Re: MARLEY

Beitragvon Britta » Sa Mär 24, 2018 20:11 pm

Ich wünsche Marley viele glückliche Jahre in seinem neuen Zuhause. :bye:

Liebe Elvira, lieber Wolfgang,
ich danke euch ganz herzlich fürs Pflegekörbchen! :kuss:
Liebe Grüße
Britta, Benjie und Joy im Herzen,Tracey, Neo und Jiminy

Ich würde so gerne schweigen, aber mir fehlen immer die richtigen Worte!
Benutzeravatar
Britta
Rettungsengelchen
 
Beiträge: 61585
Registriert: Do Nov 08, 2007 14:57 pm

Re: MARLEY

Beitragvon Elvira » So Mär 25, 2018 10:45 am

Marley und sein Frauchen fahren jetzt in ihre gemeinsame Zukunft, er wird von nun den Grunewald unsicher machen :grin:

Wir wünschen Marley und seiner neuen Familie viele gemeinsame glückliche Jahre :bye:
Bobby, Lady und Drako,mit Inox, Rocky und Dani im Herzen



Keine Beleidigung würde mich so hart treffen, wie ein misstrauischer Blick meiner Hunde.
(James Garder)
Benutzeravatar
Elvira
2. Vorsitzende der CR
 
Beiträge: 52184
Registriert: Sa Jan 29, 2011 14:06 pm
Wohnort: Attendorn

Re: MARLEY

Beitragvon Sir_mk » So Mär 25, 2018 11:27 am

Mach es gut Marley und berichte mal :bye:
Martin mit Krümelchen und Locke
Bastian, Filou und Malaquias im Herzen
Benutzeravatar
Sir_mk
 
Beiträge: 3622
Registriert: Di Aug 19, 2014 12:53 pm
Wohnort: Lohmar

Re: MARLEY

Beitragvon Corina » So Mär 25, 2018 17:34 pm

Hach wie schön, dann bleiben wir ja in Kontakt -alles Gute für dich und deiner Familie Marley! :bye:
Danke Elvira fürs Pflegekörbchen und für die Geduld! :blume:
Benutzeravatar
Corina
 
Beiträge: 6661
Registriert: Di Okt 17, 2006 21:01 pm
Wohnort: Rhl.-Pfalz - zw. Alzey-Bingen

Re: MARLEY

Beitragvon gabi » So Mär 25, 2018 20:38 pm

Ein zugezogener :grin:
Herzlich willkommen in Berlin Marlay :D
LG.Gabi mit dem Lausbub und meinem Mäuschen im Herzen

Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen,
muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen
sibirisches Sprichwort
Benutzeravatar
gabi
Berliner Cockermomo
 
Beiträge: 41101
Registriert: Di Nov 17, 2009 22:40 pm
Wohnort: Berlin

Re: MARLEY

Beitragvon Elvira » Mi Okt 13, 2021 18:44 pm

Bild

Marley grüßt aus dem Grunewald :bye:
Bobby, Lady und Drako,mit Inox, Rocky und Dani im Herzen



Keine Beleidigung würde mich so hart treffen, wie ein misstrauischer Blick meiner Hunde.
(James Garder)
Benutzeravatar
Elvira
2. Vorsitzende der CR
 
Beiträge: 52184
Registriert: Sa Jan 29, 2011 14:06 pm
Wohnort: Attendorn

Re: MARLEY

Beitragvon Coco Cocker » Mi Okt 13, 2021 19:36 pm

Schön von Dir zu hören und zu sehen :bye:
Crazy Coco mit frechem Frauchen
A & J für immer im Herzen
Benutzeravatar
Coco Cocker
 
Beiträge: 4409
Registriert: Sa Aug 17, 2013 8:43 am


Zurück zu vermittelte Hunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste